zweidoteins ist der Blog der Woche

Als ich letzte Woche mein E-Mail Postfach öffnete war ich erstaunt das eine neue Nachricht von Falk Hedemann im Briefkasen lag. Der Name sagte mir nichts, der Betreff allerdings löste bei mir starke Gefühle der Freude aus: „Blogvorstellung auf t3n“ lautete der Betreff. Ich muss gestehen das ich erst nicht an das glaubte was ich zuerst dachte, doch der Inhalt der Mail klang vielversprechend: Jede Woche wird auf der Webseite des Magazins t3n ein Blog der Woche vorgestellt. Herr Falk möchte meinen Blog mit in diese Vorstellung aufnehmen und bat mich darum ein paar Fragen zu beantworten und ein Bild von mir mitzusenden. Wer so lieb fragt und sich für meinen Blog interessiert, bekommt bestimmt keine Absage von mir. Ausserdem kann ich die Werbung auch gut gebrauchen. Dann war es endlich soweit: Ich komme heute, am Montag dem 05.07.2010 von der Arbeit nach Hause und laß eine neue E-Mail von Herrn Falk, welcher mir sagte das mein Blog ab ca. 8.30 Uhr als Blog der Woche auf t3n.de vorgestellt wird. Ich traute meinen Augen nicht und überzeugte mich selbst: Firefox gestartet, die t3n-Webseite aufrufen und schon fing ich an zu springen wie ein Flummi: Ich war auf der Startseite von t3n.de erwähnt worden, als Blog der Woche vorgestellt worden und bekam dazu noch einige ReTweets. Genial.

Dankeschön
Je mehr ich mich freue, desto öfters denke ich an diejenigen die das überhaupt für möglich gemacht haben: Meine Besucher. Daher möchte ich mich nochmals sehr für eure treue bedanken und blicke nun in eine noch erfolgreichere Zukunft. Ich glaube wenn einige von euch nicht so fleissig Kommentare schreiben würden oder mir in Twitter gesellschaft geleistet hätten, wäre dieser Blog schon wieder tot. Alle denjenigen, die meinen Blog besucht haben, Kommentare verfasst haben, meine Artikel ReTweeted haben oder auch einfach nur die, die nur Fan auf meiner Facebook-Fanpage sind, gebührt dank.

Zukunft
Wie im realen Leben auch muss man in die Zukunft schauen bzw. die Zukunft versuchen zu planen. Aus diesem Grund habe ich auch bestimmte vorstellungen wo ich zum Jahresende mit meinem Blog sein möchte und wo er in einem Jahr steht. Ob das jedoch alles so klappt, kann mir niemand sagen, allerdings sehe ich durch die nennung zum Blog der Woche keine Probleme in der durchführung. Ich denke sogar das die Ziele sogar etwas überschritten werden, allerdings muss man bedenken das eine nennung zum Blog der Woche nicht alles ist. Ich kann jedoch versprechen das mein Blog für mindestens ein Jahr noch lebt und fleissig Artikel weiter geschrieben werden. Ich bleibe auch in Twitter sowie Facebook erhalten und werde versuchen noch das ein oder andere ding zu drehen.

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Gedanken, Ziele und Erfolge | zweidoteins - Der SEO-Blog
  2. zweidoteins wird 6 Monate! - Blog, Artikel, Danke, Dank, Kommentare, Stelle - zweidoteins - Der Blog rund um SEO, Social Media, Affiliate und mehr!

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*