WordPress 3.0.5 und 3.1 Release Candidate 4 erscheinen

Vor wenigen Minuten gab das WordPress-Team bekannt, das zwei neue Versionen verfügbar sind. Zu einem wurde WordPress 3.0.5 veröffentlicht, welches ein paar Sicherheitsupdates enthält, und zum anderen erschien die Release Candidate 4 zur WordPress Version 3.1. Im WordPress 3.1 Release Candidate 4 sind diese Sicherheitsupdates ebenfalls enthalten. Desweiteren wurden in der Release Candidate 4 für WordPress 3.1 einige Fehler behoben, die das WordPress-Team sowie die unzähligen WordPress Release Candidate Tester gefunden haben. Ebenfalls wurde die Kompabilität zu PHP4 verbessert. Wie immer können Tester die gefundenen Fehler melden. Fehler können per Forum, Mailing-List, WordPress-Trac oder im IRC Channel (#wordpress-dev, irc.freenode.net) mitgeteilt werden. Das Update auf WordPress 3.0.5 kann wie immer über das WordPress Backend durchgeführt werden. Auch hier gilt: Vor dem Update ein Backup eures Blogs herunterladen.

1 Kommentar

  1. Juhuu – Die Veröffentlichung von WordPress 3.1 rückt näher :) Mal sehen, was die neue Version dann wirklich alles beinhaltet… Ich lasse mich überraschen :D

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*