Seitenladezeit und SEO

Schon lange ist man überzeugt das die Ladezeit des Blogs ein Rankingfaktor für die Suchmaschine Google ist.
Nun wurde es öffentlich gemacht: Die Seitenladezeit fließt mit in das Ranking ein und ist nun offiziell ein Faktor für den Such-Index.

Schnellere Ladezeitden des Blogs sprechen für Pflege und Qualität, und gehören somit in die oberen Reihen der Suchergebnissen von Google.
Doch nicht nur für die Suchmaschine ist die Ladezeit wichtig, auch für eure Besucher, denn keiner hat Lust lange auf das laden eurer Webseite zu warten.

Um die Ladezeiten eurer Webseite zu überprüfen und zu optimieren bietet Google das Firefox Add-On Page Speed an.
Dieses Add-On liefert euch Tipps zur Ladezeitverbesserung einzelner Dateien an und hilft euch so, eventuell euer Ranking beim Suchmaschinen-Riesen zu verbessern.
Downloaden könnt ihr euch das nützliche Tool hier.

Abschließend sollte man noch erwähnen das die Ladezeit eures Blogs nur ein kleiner Ranking-Faktor ist.
Wichtiger sind die bekannten Einflüsse wie Backlinks und Keywords.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*