Pagerank Update am 7. November 2011

Es ist mal wieder soweit: Die SEOs schreien es wie laut herum und twittern was das zeug hält. Genau: Der Pagerank wird aktualisiert. Nun wird wieder gejammert, gefeiert oder einfach nur verdutzt geschaut, weil sich der Pagerank nicht verändert hat. Wie aktuell die Werte des Pagerank Toolbar Updates sind, kann ich nicht genau sagen. Sehr alt können Sie aber noch nicht sein, da eines meiner Projekte im Pagerank auf PR1 gestiegen ist, obwohl das Projekt selber erst etwas länger als einen Monat Online ist. Mich freut es natürlich, das der Pagerank aktualisiert wurde und einige meiner Projekte, darunter auch zweidoteins.de, im Wert gestiegen sind, jedoch sollte man auch bedenken, das der Pagerank kein wirklicher Ranking-Faktor mehr für die Google SERPs ist.

Ein sehr interessantes Video hatte Googles Matt Cutts aufgenommen, in dem er ein wenig auf den Pagerank und dessen heutige Bedeutung eingeht. Dieses Video möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten.

Um das Ranking zu steigern sollte man nicht auf den Pagerank achten. Besonders in der heutigen Zeit, in der Pandas durch die SERPs marschieren und die Seiten in Angst und schrecken versetzen. Viel mehr sollte auf Qualität der Webseite, Pagespeed und viele andere Faktoren geachtet werden, die für das Ranking viel hilfreicher sind. Der Pagerank stellt trotz mehrmaligem Update im Jahr, keine Bedeutung mehr dar. So ist zumindest meine Meinung.

Hier und dort lese ich auch, das viele SEOs gleicher Meinung sind, wobei ich mich bei jedem Update wundere, wie schnell manch ein Suchmaschinenoptimierer schreit “PAGERANK UPDATE!”. Dazu braucht ihr nur einigen Twitter-Accounts zu folgen, die etwas mit der Suchmaschinenoptimierung zu tun haben. Noch viel schöner finde ich dann, das die SEOs, deren Pagerank herabgestuft wurde jammern. Naja, nichtsdestotrotz: Es ist wieder mal ein Pagerank Update, und das zum Ende des Jahres.

Weitere interessante Inhalte

13 Kommentare

  1. Pagerank Update #3 2011 - OCEPARX
    7. November 2011 at 23:08

    […] Pagerank Update am 7. November 2011 […]

  2. Google PageRank Update im November 2011
    8. November 2011 at 01:05

    […] nimmt in Pagerank Update am 7. November 2011 noch ein Video von Matt Cutts rein, in dem die Frage beantwortet wird, warum PageRank Updates nicht […]

  3. Google PageRank Update am 07. November 2011 | muenchnermedien.de
    8. November 2011 at 01:09

    […] November 2011 – er lebt noch seo-united.de: PageRank Update Infos und Tools zweidoteins.de: PageRank Update am 07.November 2011 oceparx.de: PageRank Update 3 / 2011 tagseoblog.de: Google PageRank Update November 2011 […]

  4. Marc
    8. November 2011 at 08:42

    Mein Blog ist weiterhin bei 4 :-)

  5. Markus
    8. November 2011 at 08:51

    Pagerank ist m. E. nichts anderes als ein Marketing Buzzword im Web 2.0 Zeitalter. Ich habe in den vergangenen Jahren schon unzählige Updates erlebt. Doch ob nun Pagerank 0, oder gar ein Pagerank 6, eine signifikante Steigerung der Besucherzahlen hatte das nicht zur Folge. Somit ist und bleibt für mich der Pagerank nichts anderes als ein Pokal, eine Art Auszeichnung, welche die Vermarktung einer Website unterstützen. 4 meiner Projekte wurden durch das Update hochgestuft, doch mal ehrlich, was bringt mir das? Außer eine Art der Bestätigung, dass ich was richtig mache – NICHTS! Da bekomme ich ja von meinen Besuchern in Form von Kommentaren mehr Anerkennung. Und das ist es, was letztenendes zählt – der Besucher, der Leser des Blog, welcher durch hinterlassen eines Kommentares diesen aktiv mitgestaltet und zum Leben erweckt.

    Gruß,

    Markus

  6. vanvox
    8. November 2011 at 10:06

    Mein Blog hat auch endlich mal einen PR bekommen. Ich denke, es gibt doch einige, die noch darauf schauen.

  7. Patrick
    8. November 2011 at 10:29

    Leider ist die PR verteilung oft nicht mehr zu erklären neue Projekte die nur mit wenigen Links zu beginn verlinkt wurden steigen von 0 auf 5. Ist zwar Toll aber wir wäre ein Sprung in den Serps lieber gewesen.

  8. Pagerank Update im November 2011 | Security und Seo Blog
    8. November 2011 at 12:07

    […] Pagerank Update am 7. November 2011 […]

  9. Egon
    9. November 2011 at 15:17

    Hallo guten Tag,
    ich muß sagen fast wär mir das neue PR Update gar nicht aufgefallen. Ich gebe da gar nichts mehr drauf. Bei vielen meiner Seiten sind die Besucherzahlen bei PR 1 wesentlich höher als beispielsweise bei PR 3. Ich bekomme leider immer noch viele Linktauschanfragen bei denen es den Interessenten immer noch auf PR ankommt.

    Hab mir vorgenommen darauf überhaupt nicht mehr zu achten und wenn jemand zu offensichtlich darauf wert legt, wird er ignoriert.

    Gruß

  10. Der SEO-Blog-Wochenrückblick KW 45 | SEO Trainee - Ab hier geht´s nach oben
    11. November 2011 at 14:13

    […] Artikel zu diesem Thema findet ihr auch bei seo-handbuch.de, zweidoteins.de oder […]

  11. Robert
    12. November 2011 at 21:08

    Bei mir hat der PR bei 3 Projekten zugeschlagen von 0 auf 3, von 2 auf 4, und von 3 auf 5. Ich finde auch keine Unterschiede im Ranking aber man hat eben doch das Gefühl das die Arbeit einfach nicht umsonst war und man das nicht nur an den Besucherzahlen erkennen kann.

  12. vanvox
    15. November 2011 at 20:00

    @Robert Glückwunsch, das ist ja ordentlich. Bei mir ging es von 0 auf 3 und ich bekomme jetzt die ersten Angebote. Also gibt es im Bereich Marketing wohl einige, die sich den PR anschauen.

  13. Frank
    17. November 2011 at 09:38

    Meine Blogs sind wenigstens “reingekommen”, waren auf Null – da die eine Seite kurzzeitig off war und die andere noch ganz frisch ist :). Ich dachte das dass PR Update Mitte, Ende Oktober war. Steht das fest, das es am 7.11. stattgefunden hat?? Naja, auf den Tag kommt es ja auch nicht an. :)

Schreibe ein Kommentar!