Google ehrt Jean-Paul Sartre

Zu ehren von Jean-Paul Sartre und seinem 105. Geburtstag, schenkt Google dem Intellektuellen und Autor ein Doodle. Sein Hauptwerk „Das sein und das Nichts“ handelt vom Menschen und wie frei er in seinem Willen und Sein ist. Vertorben ist Sartre 1980 in Paris. Mit der Hochzeit mit der französischen Schriftstellerin Simone de Beauvoir gelang es ihm berühmter zu werden und gilt bis heute als Vorbild vieler Studenten. Als Jean-Paul Sartre 1964 mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet wurde, wies er diesen mit der Begründung „Jeder Preis macht abhängig“ zurück.

Doodle: Jean-Paul Sartre
Doodle: Jean-Paul Sartre

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*