Eisbecher Doodle: 119. Jahrestag der Eis-Schalen

Passend zum warmen Samstag den wir gestern, am 02. April 2011 erleben durften, veröffentlicht Google ein Doodle für Eisbecher. Dieser feiert heute nämlich seinen 119. Jahrestag – zumindest der erste dokumentierte Eisbecher. Jedes Kind und jeder Erwachsene, sogar manche Tiere wie mein Hund kennen ihn: den Eisbecher. Egal ob aus Pappe, Plastik oder Glas, immer befindet sich ein leckeres Eis im Eisbecher, welches besonders an warmen Sommertagen Freude bereitet. Erst gestern habe ich wieder ein Eisbecher genossen: Ein leckeres Spaghettieis, wobei die Spaghetti nicht aus Vanilleeis waren, sondern aus Nuss. Solltet ihr mal probieren, schmeckt nämlich besonders gut. Auch mein Hund bekam seinen eigenen Eisbecher, jedoch befand sich in diesem nur eine Kugel Vanilleeis, welches nebenbei bemerkt sein Lieblingseis ist.

Besucht man ein Eis-Café in der Stadt, findet man in der Eiskarte viele verschiedene Eisbecher, welche allesamt sehr lecker sind. Am beliebtesten – besonders bei den Kindern – ist aber das Spaghettieis. Dieser Eisbecher enthält Sahne, Vanilleeis welches aussieht wie Spaghetti und Erdbeersoße. Über die Erdbeersoße kommt dann bei den meisten Eis-Cafés noch weiße, gestückelte Schokolade. Der fertige Eisbecher sieht dann aus wie Spaghetti mit Tomatensoße und Parmesan. Sehr beliebt sind auch die Eisbecher „Gemischter Eisbecher“ (mit Schokoladen-, Vanille- und Erdbeereis) und der „Bananen-Split“ (Schokoladeneis mit einer geteilten Banane, Schlagsahne und Schokosoße).

Ein Google Eisbecher mit EisDas Google Doodle zum Jahrestag des Eisbechers finde ich richtig schick. Es trägt den guten alten Eis-Café Stil und zeigt den Google Schriftzug in einer schicken Schriftart. Anstelle der beiden O’s allerdings, findet man einen lecker aussehenden Eisbecher vor, welcher zwei Kugeln, wahrscheinlich Erdbeer- und Vanilleeis, mit Schokoladensoße, Schlagsahne und einer Kirsche, beinhaltet. Links neben der Schlagsahne taucht eine weitere Eiskugel auf, welche in Blau dargestellt wurde. Scheinbar handelt es sich um die Sorte Kaugummi oder um „Blauer Engel“, welche ich aber selber noch nicht probiert haben. An dieser stelle kann man nur mutmaßen. Der ganze Eisbecher wird in einem tollen Glas-Eisbecher serviert. So, jetzt ist Google schuld, das ich schon wieder Lust auf ein Eis habe und ich glaube nicht, das sich das bei dem ständigen Anblick des Eisbechers im laufe des Tages ändern wird.

Der teuerste Eisbecher der Welt

Der Eisbecher aus dem Google Doodle ist bestimmt nicht der teuerste, aber diesen habe ich für euch – zufällig – gefunden. Der teuerste Eisbecher der Welt kostet 1000$ und heißt „The Grand Opulence Sundae“. Diesen, für meine Verhältnisse, viel zu teuren Eisbecher bekommt man auch nur vom berühmten Serendipity 3 in New York City. Wer sich diesen Eisbecher gönnt, erhält aber nicht irgendein Eisbecher, sondern nur das beste vom besten: Fünf Löffel vom Vanilleeis der besten Vanillebohne aus Tahiti, abgedeckt mit essbarem, 23-Karat Blattgold, bestreut mit der teuersten Schokolade der Welt, der Amedei Porceleana, verziert mit Klumpen der seltenen Chuao Schokolade aus Venezuela und einer Schale vom exklusivem Grand Passion Kaviar. Passend dazu gibt es einen 18-Karat Goldenen Löffel. Wer also mal 1000$ übrig hat und in New York City ist, kann sich mal den teuersten Eisbecher der Welt gönnen. Laut Angaben vom Serendipity 3 wird der 1000$ Eisbecher einmal im Monat bestellt.

4 Kommentare

  1. Darf man bei dem teuersten Eisbecher denn wenigstens den Löffel behalten? Dann könnte sich die Investition wieder lohnen.

  2. Das kann ich dir leider nicht sagen, was schönes wäre es aber, obwohl man auch durch den Verkauf des Löffels die 1000$ nicht wieder drin haben wird.

  3. Ich bin auch ein richtiger Eisfan. Aber ein Eiscafe ist mir zu teuer, ich kaufe es im Supermarkt. Mein absoluter Favorit ist Mövenpick Zitrone! Als ich letztes Jahr einen fünfwöchigen Wanderritt mit meinem Pferd gemacht habe, stellte ich fest, auch meine Araberstute mag Eis. Am liebsten Vanille und Apfel!

1 Trackback / Pingback

  1. Eisbecher-Doodle eröffnet Gelato-Saison

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*