Ein buntes Google Doodle für Josef Frank

Zum 125. Geburtstag des legendären Architekten Josef Frank, welcher am 15. Juli 1885 in Wien geboren war und am 08. Januar 1967 in Stockholm verstarb, gibt es auf Google ein kunterbuntes Doodle zu sehen. An der Technischen Hochschule Wien studierte Josef Frank Architektur und lehrte später an der Wiener Kunstgewerbeschule. Mit dem österreichischen Architekt, Designer und Bühnenbildner Oskar Strnad gründete er die Wiener Schule der Architektur. 1933 wanderte Josef Frank nach Schweden aus und nahm 1939 die schwedische Staatsbürgerschaft an. In den folgenden Jahren arbeitete er für eines der bekanntesten und wichtigsten Designunternehmen in Stockholm: Svenskt Tenn. Dort war er der renommierteste Designer.

Buntes Google Doodle für Josef Frank
Buntes Google Doodle für Josef Frank

Josef Frank beschäftigte schon früh mit dem Sozialen Wohnungsbau und Arbeitersiedlungen, also genau dem gegenteil wie seine Architekten-Kollegen, welche sich alle um den Bau von sogenannten Superblocks kümmerten. Er bevorzugte funktionalität anstatt aufwändig dekorierte Fassaden. Josef Franks Arbeit wurde annerkannt und dementsprechend ausgezeichnet, so erhielt er zum Beispiel im Jahre 1965 den Großen Österreichischen Staatspreis der Architektur. Im Jahre 1991 wurde die Frank-Josef-Gasse in Wien-Donaustadt nach dem Architekten benannt.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*