Linktipps: Wie schreibst du, Rankingfaktoren 2010, WordPress-Suche und mehr

In den letzten Wochen habe ich sehr viele interessante Artikel lesen können, die mein Wissen um einiges erweitert haben. Wie ihr es schon kennt, gibt es hier auch zweidoteins in unregelmäßigen Abständen Linktipps, die genau solche Artikel aufzeigen und kurz vorstellen. Dazu einen Link zum vollen Artikel und schon erweitert sich auch euer Wissen. Dieses mal gibt es wieder interessantes, aber auch etwas Humorvolles, immerhin gehört auch etwas Humor in den Blog. Wer zum Beispiel herausfinden möchte welchen Schriftsteller sein eigener Schreibstil ähnelt, sollte sich den Beitrag von Barbara (WordWeb) durchlesen. Mehr Informationen gibt es unten.

Schreibstil-Analyse: Welchem Schriftsteller bist du ähnlich?
Barbara Frolik vom WordWeb Blog hat ein interessantes Tool der FAZ entdeckt. Mit dem Tool WriteLike lässt sich anhand einer Textprobe herausfinden welchen Schriftsteller der eigene Schreibstil ähnelt. Einfach ein Stück eines Artikels in das Textfeld kopiert, auf Analysieren geklickt und schon wird nach einer kurzen Auswertung das Ergebnis sichtbar. Mein Ergebnis war Ingo Schulze. Diesen Schriftsteller kannte ich noch nicht und ganz ehrlich: Ich glaube nicht das dass funktionieren kann. Denn mit einem anderen Textabschnitt wurde mir eine Ähnlichkeit mit Johann Wolfgang von Goethe nachgesagt… Trotzdem ein sehr witziges Tool, welches ich meinen Freunden bestimmt mal zeigen werde.

Rankingfaktoren 2010
Der bekannte SEO-Blog von SEO-United hatte eine Umfrage zu den Rankingfaktoren 2010 gestartet welche nun abgeschlossen und analysiert worden ist. Es ging darum das man entscheiden sollte wie wichtig oder weniger wichtig die einzelnen Faktoren sind. Beispiele dafür sind: Keyword im Title, Einzigartiger Content, Keyword im Text und so weiter. Die Auswertung ist nun erfolgt und das Ergebnis veröffentlicht. Ein wenig hat es mich schon überrascht das die Aktualität der Webseite wohl als nicht so wichtig eingestuft wurde. Aber schaut doch selber mal vorbei und entscheidet ob ihr es genau so seht oder nicht.

Die WordPress-Suche analysieren, optimieren, anpassen und verbessern
Die Bloggerin von der Onlinelupe, im realen Leben Jasmina genannt, ist für ihre einzigartigen Artikel bekannt. Oft kommen News oder schon bekanntes mit neuen Erkenntnissen, oft aber auch komplett neue Ideen und Themen. Das Thema mit der WordPress-Suche ist zum Beispiel so eins. Mit diesem Thema möchte sie eine kleine Artikelserie starten, die dabei helfen soll die Suche auf dem eigenen WordPress-Blog zu analysieren, optimieren, anzupassen und zu verbessern. Keine schlechte Idee, denn die WordPress-Suche ist ja wirklich nicht gerade das optimalste.

IconFinder – Die Suchmaschine für Icons
Auf dem Blog der Blogszene findet man einen hilfreichen Artikel über die Suchmaschine für Icons. Der Name lautet IconFinder und soll helfen die passenden Icons für den eigenen Blog, das eigene Forum oder ein anderes eigenes Webprojekt zu finden. Ich selber kenne das Problem das ich Stundenlang nach dem perfekten Icons Suche, mich zwar irgendwann für ein Set entscheiden kann, aber zwei Tage später surft man per Zufall auf einer anderen Webseite die noch viel schönere Icons hat. Damit soll jetzt Schluss sein. Wer mehr über die Suchmaschine für Icons erfahren möchte, sollte mal auf der Blogszene vorbeischauen.

Das weißt du noch nicht über Facebook, oder ?
Nochmal muss ich die Jasmina loben, denn mit ihren Artikel Was du wahrscheinlich noch nicht über Facebook wusstest hat sie mich mal wieder total fasziniert. Es gibt einfach Fakten über Facebook, die man manchmal nicht wissen kann. Sie hat im Internet eine Infografik gefunden, welche genau solche Fakten aufdeckt. Wer war zum Beispiel der Hauptinvestor von Facebook? Wieviele Nutzer sind täglich Online? Solche Fragen werden in der Infografik beantwortet. Sehr nett anzuschauen, ich war wirklich verblüfft.

Was Du wahrscheinlich noch nicht über Facebook wusstest

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*