Die 10 besten Weihnachtsgeschenke für Blogger

Die Tage werden kürzer, die Temperaturen sinken und mit kleinen Schritten geht es langsam Richtung Weihnachten und Silvester. In einigen Gebieten Deutschland ist der Schnee schon gefallen und so langsam wird es auch Zeit, die Weihnachtsgeschenke einzukaufen. Doch was wünschen sich eigentlich Blogger? Immerhin sitzen sie teilweise Stundenlang vor dem Rechner um für die nächsten Artikel zu recherchieren. Zum bloggen benötigt man zwar nicht viel, allerdings können Tools die Arbeit erleichtern oder besserer Webspace die Seitenladezeit verringern. Es gibt mal wieder einen Top Ten Artikel, diesmal über die 10 besten Weihnachtsgeschenke für Blogger.

Die 10 besten Weihnachtsgeschenke für Blogger

1) Webspace
Ein starker Webspace mit genügend Speicherplatz, Trafficvolumen und wenig Störungen ist eine wichtige Voraussetzung für einen guten Blog. Kein Besucher möchte lange auf den Seitenaufbau warten, ebenso wenig der Blogger, wenn er im Backend herumschwirrt. Wer einem Blogger eine Freude machen möchte, kann sich mal in der Webhostingbranche umschauen.

2) Toplevel-Domain
Nicht jeder Blog besitzt eine Toplevel-Domain, ist aber so gut, das man ihm eine Spendieren würde? Domains sind nicht teuer und bereiten jedem eine Freude. Günstige Domains gibt es zum Beispiel bei Hosting4Web.

3) wpSEO – Das SEO-Plugin für WordPress
Für einen Blogger der auf WordPress setzt, gibt es viele Plugins zur Suchmaschinenoptimierung. Das SEO-Plugin wpSEO setzt sich aber deutlich von der Masse ab und hilft bei der aktiven Suchmaschinenoptimierung des Blogs. Wer einem Blogger-Kollegen die Freude mit diesem Plugin machen möchte, hat drei Lizenzen zur Auswahl, die er verschenken kann.

4) WordPress-Themes
Nichts ist langweiliger als ein WordPress-Theme, welches viel zu oft genutzt wird. Wie wäre es also, wenn ihr mal ein Theme verschenkt. Vielleicht auch an jemanden, der einen Tapetenwechsel dringend nötig hat. Günstige, aber qualitative WordPress-Themes gibt es unter anderem bei Themeforest.

5) Eingabegeräte
Schreibt man längere Zeit auf der selben Tastatur, sieht diese irgendwann total ausgeleiert und benutzt aus. Das gleiche gilt für die Maus. Wenn ich mir die Werte der deutschen WhatPulse-Gruppe anschaue, wird es bei einigen mal wieder Zeit für eine neue Tastatur und eine neue Maus. Mich persönlich freut es immer wieder, wenn ich neue Eingabegeräte vor mir liegen habe.

6) Nerd-Wear
Zu einem richtigen Blogger, gehört auch die richtige Kleidung: Shirts mit Aufdrucken alá „Das Blog ich“ oder I ♥ MY BLOG“ sind nicht nur lustig, sie zeigen der Öffentlichkeit auch, das man ein Blogger ist. Es gibt noch andere Teile mit passenden Aufschriften: Pullover, Mauspads, Tassen und vieles mehr. Schaut doch mal bei Shirts4Blogger vorbei.

7) Gastartikel
Schreibt doch mal einen Gastartikel für jemanden, dessen Blog ihr besonders mögt. Damit dieser Artikel auch ein Geschenk bleibt, empfehle ich, keinen Link zu euren Blog einzubauen. So habt ihr zwar nicht wirklich was davon, aber jemanden eine Freude gemacht, das er ohne Arbeit einen Artikel mehr auf seinem Blog veröffentlichen kann.

8) T3N-Magazin
Das Printmagazin T3N der yeebase GmbH hat sich in der Blogosphäre durchgesetzt, nicht nur weil es wenig Konkurrenz in dieser Branche gibt, sondern auch weil mit jeder Ausgabe wichtige Tipps rund um das Bloggen, aber auch rund um andere Gebiete wie das eBusiness, gibt. Als Geschenk würde eine einzelne Ausgabe oder ein Jahres Abonnement in Frage kommen.

9) Fachbücher
Auch wenn man beim Bloggen vor dem PC sitzt und dort die Inhalte ließt, ist es immer wieder Ratsam sich Fachbücher zuzulegen. Ich glaube wohl kaum, das diese bei einem Datencrash verloren gehen. Der Vorteil von normalen Büchern ist, das diese immer Griffbereit im Regal stehen und nicht erst auf der Festplatte gesucht werden müssen. Für Blogger eigenen sich Bücher zum Thema Blogging, Social Media oder Geld verdienen im Web 2.0. Je nach Branche empfehlen sich auch Branchenbezogene Fachbücher, welche den Blogger neben dem Lesen den Vorteil eines eigenen Reviews auf dem Blog geben.

10) Gesundes sitzen
Für für einen Blogger-Kollegen etwas mehr Geld ausgeben möchte, kann sich mal nach bestimmen Stühlen umsehen, die für längeres Sitzen gedacht sind. Da ein Blogger länger vor dem PC sitzt um seine Informationen zusammen zu suchen, Artikel zu schreiben, andere Blogs zu lesen und natürlich auch mal um auf Twitter oder Facebook vorbeizuschauen, wird er früher oder später Gesundheitliche Probleme bekommen. Rückenschmerzen sind die kleinen Übel mit denen man nach Stundenlangen sitzen zu kämpfen hat. Ergonomisch geformte Rückenlehnen sorgen da für die nötige Entspannung. Vielleicht denkt der ein oder andere Blogger ja an die Gesundheit eines Kollegen aus der Blogosphäre und verschenkt sogar einen ganzen Stuhl.

Bildquelle: aboutpixel.de / Für Dich… © Silke Kaiser

Weitere interessante Inhalte

12 Kommentare

  1. Vincent Weißer
    28. November 2010 at 14:25

    Das sind aber so richtige Geek Geschenke :D
    Ausser ein Stuhl…

    Gruß
    Vincent

  2. Danny
    28. November 2010 at 23:25

    Interessanter Artikel mit einigen guten Ideen.
    Das nützlichste Geschenk was ich mal bekommen habe ist ein höhenverstellbarer Schreibtisch – für langes arbeiten am Rechner und für den Rücken ideal.

  3. Linsenlausphänomen
    28. November 2010 at 23:37

    Tolle Tipps. Aber: Eine echte Profi-Tastatur hält auch im täglichen Einsatz viele Jahre. Siehe die ganz robusten Cherry-Teile!

  4. Jürgen Schnick
    29. November 2010 at 09:23

    Na das ist doch mal eine interessante Zusammenstellung. Einige davon stehen auch auf meiner Liste ;-) Vor allem „vernünftige“ Eingabegeräte. Die perfekte Tastatur für meine tägliche Arbeit am Blog habe ich noch nicht gefunden. Zur Zeit habe ich eine (ziemlich teure) von Microsoft, die aber das Problem hat, dass beim Schnellschreiben (mit zwei Fingern ;-)) ständig Vertipper passieren, weil die Nachbartasten schon auf den Hauch einer Berührung reagieren.

    Als Ergänzung zur Liste würde ich noch ein Grafiktablett aufschreiben, ein Tool , mit dem ich schon eine ganze Weile liebäugele.

    Jürgen Schnick

  5. Marc Nemitz
    29. November 2010 at 11:49

    Hehe schöne Liste,
    also über einen Stuhl würde ich mich wohl auch sehr freuen :)

    Gruß

    AMUNO

  6. Max - allblogs.de
    30. November 2010 at 14:04

    Solide Blogger-Weihnachtsliste. Meine wäre vielleicht noch ein wenig Hardware lastiger bzgl. größerem Monitor etc. :-) Was ist mit Link-Geschenken? ;-)

  7. anna
    30. November 2010 at 15:54

    Hallo, ich bin auch der Meinung, dass ein Stuhl die beste Idee für Blogger ist. Ich würde mich auch selber über einen ordentlichen Stuhl freuen, mit dem ich aber in nächster Zeit wohl eher nicht rechnen kann. Versuche mich gerade mit einer neuen Einstellung meines Stuhls, aber auch die macht mich nicht zufrieden. Und werde es wohl auch nicht werden.

    Also ich bin ganz eindeutig für STUHL!!!

  8. Mario Hieber
    2. Dezember 2010 at 09:58

    Mein Favorit sind die guten alten Fachbücher :) Damit kann man eigentlich nicht viel falsch machen … wobei ein neuer Bürostuhl würde sicher auch nicht schaden ;)

  9. Mediaroo
    2. Dezember 2010 at 12:59

    Ich bräuchte einen neuen Stuhl… also wenn jemand mir einen schenken will ;)

    Ansonsten werde ich mal sehen ob ich meinen lieblingsbloggern ein kleines Präsent zukommen lasse :)

  10. Meine Geschenksideen für Weihnachten – Teil 2 | gumpelMEDIA
    7. Dezember 2010 at 15:23

    […] So, das war’s! Ich hoffe, es war für jeden etwas dabei. Wer sich noch mehr Anregungen holen will, findet zum Beispiel hier Die 10 besten Weihnachtsgeschenke für Blogger! […]

  11. Meine Geschenksideen für Weihnachten – Teil 2 | gumpelmaier
    20. November 2015 at 22:31

    […] So, das war’s! Ich hoffe, es war für jeden etwas dabei. Wer sich noch mehr Anregungen holen will, findet zum Beispiel hier Die 10 besten Weihnachtsgeschenke für Blogger! […]