Rechnungen Online schreiben – Und das kostenlos!

Webworker und Internetdienstleister müssen ständig Rechnungen schreiben. Dabei ist das ständige Drucken und Versenden der einzelnen eine Zeitverschwendung – sofern denn monatlich mehrere Rechnung anstehen. Warum verlegt man diese Arbeit nicht auch noch ins Internet und schreibt Online seine Rechnungen? Dafür gibt es einige Dienste, die sich dazu bestens eignen. Billomat ist meine erachtens ein klasse Anbieter, welchen ich selber sehr gerne nutze. Die Anmeldung und Nutzung ist kostenlos, die fälligen Rechnungen werden im Backend auf einem Blick sichtbar und der Dokumentenversand kann per Post, Fax oder E-Mail in Anspruch genommen werden.

Billomat – Rechnungen einfach online schreiben

Ich persönliche Empfehle Billomat jedem, der seine Rechungen online schreiben möchte. Wieso? Ganz einfach: Die Daten sind vor einem Datencrash auf der lokalen Festplatte geschützt, die Verlagerung der Daten spart enormen Platz auf der Festplatte und über das Backend von Billomat ist alles auf einem Blick ersichtlich (offene Rechnungen, Produkte, etc..). Billomat bietet zusätzlich zur Rechnungserstellung und zum Versand weitere nette Features, die sehr interessant werden können. In der Schaltzentrale – so wird das Backend bei Billomat bezeichnet – kann man unter anderem die Umsatzentwicklung der letzten 12 Monate einsehen.

Der Grund wieso ich meine Rechnungen online schreiben wollte, war die Übersicht und die Sicherheit. Billomat erstellt mir automatisch eine Übersicht über meine Rechnungen, den Gesamtbetrag, den schon bezahlten Betrag, ob die Rechnung offen oder schon beglichen ist, den Kunden und natürlich die Rechnungsnummer an. Und das auf einem Blick. Würde ich sowas auf meinem PC erstellen lassen wollen, bräuchte ich erstmal ein entsprechendes Programm oder eine entsprechende Excel-Tabelle. Und dann müsste ich auch noch alles einpflegen. Nein, danke. Ich schreibe lieber die Rechnungen, verschicke diese und lasse sie automatisch in alle Übersichten einpflegen.

Kundenverwaltung

Eine weitere nette Funktion ist die Kundenverwaltung. Hier kann man seine Kunden einer Kundennummer zuweißen, die Adresse angeben und natürlich weitere Kundendaten. Aus der Ansicht der Kundendetails, in der die wichtigsten Daten des Kunden stehen, kommt man direkt in die kundenspezifischen Rechnungen und Angebote, die man dem Kunden gesendet hat.

Fazit

Billomat bietet viel und verlangt wenig bis gar nichts. Ich selber bin zufriedener Billomat-Kunde und genieße jede Rechnung die ich über Billomat Online schreiben kann. Wie schon erwähnt empfehle ich jedem Webworker und Internetdienstleister Billomat, wenn es um die Verlagerung der Rechnungen vom PC ins Internet geht.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*